i58: Bürgerverfahren #40

H. Zoch

Initiative nicht zugelassen

Diese Initiative wurde nicht zugelassen! Sie ist am 2. Quorum (3.0% / 1) gescheitert.
Ich möchte an dieser Stelle keinen konkurrierenden Antrag formulieren, sondern den bestehenden #40 ergänzen.
Dafür habe ich jedoch im Achim Dialog keine entsprechende Möglichkeit gefunden.

Vorschlag:    
Bevor nun Schilderbeauftragte gesucht und gefunden werden, sollte der Wildwuchs im Schilderwald zunächst bezüglich Sinnhaftigkeit kritisch überprüft werden.
Das mit diesem Link gezeigte Beispiel zeigt die Beschilderung im Einmündungsbereich Corporalsdeich/Bierdener Mühle, einem nur gering frequentierten "Verkehrsknotenpunkt".
https://www.dropbox.com/s/x6hjj958xrtbx8e/Schilda.jpg?dl=0
Hier sind doch tatsächlich an 4 Pfeilern zusammen 12 Schilder angebracht.
Ähnliche Beispiele findet man überall in Achim.
Wenn die Anzahl der Schilder also auf ein sinnvolles Maß reduziert würden, ergäbe sich ebenfalls ein auf ein sinnvolles Maß reduzierter  Reinigungsaufwand.

Und wenn zukünftig vor der Aufstellung von Schildern über die Sinnhaftigkeit nachgedacht würde, könnten die  eingesparten Investitionen sogar das Gemeindebudget entlasten.

Bürgerverfahren #40

check 1. Zulassung (3 erreicht) info_outline
check 2. Diskussion (abgeschlossen) info_outline
clear 3. Überprüfung (3.0% / 1 nicht erreicht) info_outline
Alle Initiativen sind am 2. Quorum gescheitert

Konkurrierende Initiativen

Was kann ich hier machen?

Du bist in dieser Gliederung nicht stimmberechtigt
Das Thema ist geschlossen
Interessierte Teilnehmer
Pascal D
Carsten Niedzielski
Knut Pickertthumb_up
Ulrich Wilke
Yogi
Axel Eggers
WOWthumb_up
H. Zochthumb_up
geedee
Friedhelm Stachthumb_up
Ingo Budde
Marcel Dominic Bandowski