i79: Fußgängerzonen können keine verkehrsberuhigte Zonen werden.

Thomas Beekmann
0 Ja, Alternativstimme1 Enthaltung1 Nein17 Ja, Erststimme

Angenommen

17Ja89%Ja
1Nein5%Nein
1Enthaltung5%Enthaltung
Eine Fußgängerzone wieder für den öffentlichen Verkehr zugänglich zu machen, birgt viele Gefahren.
  1. Die Einbahnstraße in der F-Zone kann wieder als "Abkürzung" oder "Ausweichmöglichkeit" der vielbefahrenden Straße Am Schmiedeberg genutzt werden.
  2. Eine verkehrsberuhigte Straße ist eine Spielstraße! - das bringt viele Unfallgefahren mit sich.
  3. Parkende Autos und die Parkmöglichkeiten werden immer belegt sein; nehmen uns die Sicht und steigern die Unfallgefahren aller Teilnehmer
  4. Es kommt jetzt schon, dank fehlender Rücksicht der einzelnen Verkehrsteilnehmer (Fußgänger, Radfahrer, Kuriere, motorisierte Anwohner), oft zu gefährlichen Situationen.
Dieses Rücksichtslose Verhalten hat sich besonders in der Zeit der Pandemie merklich verstärkt. In kaum einer 30er Zone in Achim wird die Geschwindigkeit eingehalten. Es wird gedrängelt, überholt oder absichtlich gerast. Auch an Schulen, Kindergärten etc. wird rücksichtslos gehandelt und dies tun selbst Anwohner mit Kindern aus der Nähe dieser Einrichtungen.

Wollen wir uns dieses Phänomen jetzt auch in die Fußgängerzone holen? Da, wo wir jetzt noch fast ungezwungen mit unseren Kindern flanieren können?

Ein Überleben der Innenstädte ist meines Erachtens von anderen Faktoren abhängig und lässt sich nicht auf den bequemen Kunden abwälzen. Im Onlineshopping sind z.B. das Einkaufserlebnis und die Customer Journey zwei wichtige Faktoren für einen Erfolg. Das zählt auch für den stationären Einzelhandel und ganzheitlich somit auch einer kaufmännischen Interessengemeinschaft oder Stadtmarketing. 

Vielleicht hilft uns ja eine Befragung der Achimer weiter. Was vermissen die Achimer in Ihrer Innenstadt, was würden sie verbessern oder gar verändern wollen? Solche Befragungen kann man heutzutage lowbudget über Social Media laufen lassen.

Bürgerverfahren #54

check 1. Zulassung (3 erreicht) info_outline
check 2. Diskussion (abgeschlossen) info_outline
check 3. Überprüfung (3.0% / 1 erreicht) info_outline
check 4. Abstimmung (abgeschlossen) info_outline
Mit Gewinner abgeschlossen

Konkurrierende Initiativen

Was kann ich hier machen?

Du bist in dieser Gliederung nicht stimmberechtigt
Das Thema ist geschlossen
Abstimmende
Stefan Lengert thumb_up
Ulrich Wilke thumb_up
Katrin M. thumb_up
Marcel Dominic Bandowski thumb_up
Gerhard Benecke thumb_up
Lutz Mengelkamp thumb_up
Ben thumb_up
Yogi brightness_1
Sören Scheid thumb_up
Uwe Janssen thumb_up
H. Zoch thumb_up
Thomas Hinrichs thumb_down
Knut Pickert thumb_up
Thomas Beekmann thumb_up
KWeezl thumb_up
Georg Brase thumb_up
Willi.v.d.Höhe thumb_up
Tobias Tschierse thumb_up
relluem thumb_up